Wenn Du Dich mit anderen Netzwerk-Mitgliedern vernetzen magst oder Du Lust hast, achtsame Berührungen zusammen mit uns in die Welt hinaus zu tragen, so findest Du hier jede Menge Ideen, wie das möglich werden kann:

 

1. Eintrag auf Mitgliederseite

Als Netzwerk-Mitglied hast Du die Möglichkeit, Dich kostenlos auf unserer Mitgliederseite listen zu lassen. Dafür benötigen wir von Dir:

  • Vor- und Zuname
  • Als was bist Du im Berührungsbereich tätig? (z.B. Lomi-Lomi-Masseurin, Thai Yoga-Bodyworker…)
  • Link zu Deiner Internetseite
  • 4-5 Sätze zu der Frage „Wer bin ich?“
  • 4-5 Sätze zu der Frage „Warum ich das Netzwerk Berührung unterstütze“?
  • Foto von Dir

Kontakt: dorothea@netzwerk-beruehrung.de

 

2. Blogartikel schreiben

Gerne kannst Du einen Artikel für unseren Blog schreiben. Bitte stimme das Thema mit uns ab, bevor Du Dich ans Schreiben setzt. Anschließend sollen Dir folgende Leitlinien eine Orientierung geben:

  • Länge: 500-2.000 Wörter
  • für Interessierte oder Vereinsmitglieder relevantes und interessantes Berührungsthema, bitte keine direkte Werbung für eigene Massage- oder Seminar-Angebote
  • lesbare Sprache: komplizierte Fremdwörter/Fachbegriffe am besten vermeiden oder erklären, keine Schachtelsätze
  • Gliederung: nicht zu lange Absätze, gerne auch mit Zwischenüberschriften
  • gerne rechtsfreie Bilder mitliefern (eigene Fotos oder aus den Portalen Pixabay oder Unsplash)
  • Autorenbio: 3-4 Sätze über Dich, Foto, Link zur Deiner Webseite

Kontakt: tobias@netzwerk-beruehrung.de

 

3. Video für YouTube-Kanal

Auf unserem YouTube-Kanal können wir informative und inspirierende Videos, Interviews, Meditationen,… veröffentlichen. Wenn Du Ideen für ein Video hast, melde Dich gerne bei uns. Für den Videodreh ist wichtig:

  • Aufnahme im Querformat
  • gute Bild-, Licht- und Tonqualität
  • fröhlich-selbstbewusstes-berührungsbegeistertes Auftreten vor der Kamera. 🙂
  • Tipp: Handykameras eignen sich meistens recht gut

Kontakt: dorothea@netzwerk-beruehrung.de

 

4. Videoreihe auf YouTube-Kanal

Besonders hinweisen möchten wir auf unsere Videoreihe, in der wir zeigen möchten, welch unterschiedliche Menschen von Berührungen profitieren können. Wenn Du daran teilnehmen magst, so überleg Dir, für welche Zielgruppe du zwischenmenschliche, körperliche Berührungen nutzt und stimme dein Thema für das Videos kurz mit uns ab.

Anschließend kannst Du ein ca. 3-5-minütiges Video aufnehmen, in welchem Du – unter Beachtung der unter Punkt 3 stehenden Tipps für eine gute Aufnahme – folgende Fragen vor der Kamera beantworten:

  • Wie kann Berührung den Menschen, die Du unterstützt, helfen?
  • Welchen persönlichen Tipp hast Du zum Thema Berührung?

Alles im Kasten? Super, dann brauchen wir bitte von Dir:

  • Video in der Rohversion per www.wetransfer.com 
  • hochformatiges Foto von Dir fürs Cover
  • Titel des Videos (z.B. „Traumasensible Berührungen bei Essstörungen“)
  • 3-4 Sätze Beschreibungstext für das Video, 3-4 Sätze über Dich, Link zu Deiner Webseite

Kontakt: dorothea@netzwerk-beruehrung.de

 

5. Flyer verteilen

Gerne schicken wir Dir kostenfrei Flyer zu, damit das Netzwerk bei Dir in der Region bekannter werden kann. Bitte schreibe uns dafür die gewünschte Stückzahl sowie Deine Adresse.

Kontakt: dorothea@netzwerk-beruehrung.de

 

6. Veranstaltung organisieren

Wir freuen uns, wenn Du online oder bei Dir in der Region eine Veranstaltung zu achtsamer Berührung im gemeinnützigen Stil organisieren magst. Beachte dabei, dass es sich nicht um Workshops der eigenen Selbstständigkeit, sondern um ein Regionaltreffen oder einen Begegnungs- und Berührungsabend des Netzwerks handeln soll. Bitte stimme Deine Pläne mit uns ab, bevor Du mit der Organisation beginnst.

Wenn Du einen Termin und Räumlichkeiten gefunden hast, dann unterstützen wir Dich bei der Bewerbung über unsere Webseite, unseren Newsletter und unseren Facebook-Kanal. Dafür benötigen wir mit 6-8 Wochen Vorlauf folgende Infos von Dir:

  • kleinen Beschreibungstext für die Veranstaltung (ca. 5 Sätze)
  • Datum, Uhrzeit, Ort
  • Kosten für Teilnehmende (gerne mit einem Rabatt für Netzwerk-Mitglieder)
  • Anmeldeinformationen: Anmeldeschluss, Ansprechpartner, Mailadresse
  • 3-4 Sätze über Dich als Veranstaltende/r, Link zu Deiner Webseite

Wir wünschen Dir ein schönes Treffen mit guten Gesprächen, achtsamen Berührungen und gerne ein paar Knabbereien. Bitte nimm Flyer mit (s. Punkt 5) und halte mit dem Einverständnis der Teilnehmenden ein paar Eindrücke auf Fotos fest.

Im Anschluss schick uns gerne einen kleinen Rückblick (ca. 5 Sätze) sowie Fotos, die wir im Newsletter, auf Facebook und unserer Webseite veröffentlichen dürfen.

Entstandene Kosten für Raummiete und Essen kannst Du nach vorheriger Absprache und gegen Vorlage der Belege selbstverständlich bei uns abrechnen.

Kontakt: dorothea@netzwerk-beruehrung.de

 

7. Mitgliederliste

Wirf gerne einen Blick in unsere Mitgliederliste, um herauszufinden, wer in Deiner Nähe wohnt. Eine persönliche Vernetzung macht genauso viel Spaß wie ein großes Treffen.