Vereinsworkshop zum TRE® am 12.05.2024 in Nideggen

 in Projekte, Termine

Der neurogene Tremor steckt als „scheues Wesen“ in uns allen. Die Natur hat uns Menschen diese Ressource geschenkt, um auf natürliche Weise Stress und seelische Blockaden zu lösen.

Das Geniale: „Einmal wieder erlernt und gefestigt, können wir ohne großen Aufwand unseren Körper einfach machen lassen.“

TRE® bietet über das Erlernen einer Übungsreihe zur Aktivierung des körpereigenen, neurogenen Tremors einen Weg, unserem Körper und Energiesystem die Möglichkeit zu geben, sich selbst zu regulieren und zu regenerieren. TRE® ist nicht nur eine wunderbare Möglichkeit, sich regelmäßig den Stress des Alltags „abzuschütteln“. Auch in Krisenzeiten und angstbelasteten Situationen fördert diese natürlich in uns verankerte Ressource Spannungsabbau und Regeneration. Nach Erlernen der Übungsfolge erkennt unser Körper seine tief verankerte Fähigkeit wieder, selbstständig für Ausgleich und Entspannung zu sorgen. Wir haben es nur verlernt, die nahezu unbegrenzten Möglichkeiten, die in uns stecken, effektiv für unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden zu nutzen. Aktiviere einen Teil dieser Fähigkeiten zur Regeneration und Gesundheitsprävention, die in Dir steckt!

Der Vereinsworkshop ist in 2 Teile aufgebaut:

Der erste Teil (ca. 45 min.) stellt die Theorie und Hintergründe der Methode TRE® vor, der zweite Teil beinhaltet praktische und begleitete Übungen (Anleitung durch zertifizierten TRE® Provider) sowie eine Feedbackrunde und Raum für Fragen des Erlernten.

Wann?

Sonntag, 12. Mai 2024, 14:30 Uhr – 17:30 Uhr

Wo?

Mühlenstraße 17
52385 Nideggen

Kosten

33,- Euro pro Person

Anmeldung

Bis Freitag, 10. Mai 2024 bei Tobias Frank: tobias@netzwerk-beruehrung.de